Startseite

KJG Segelfreizeit

  • Drucken

Im Ijselmeer/Wattenmeer
14 Jugendliche hissten in der 2. Sommerferienwoche vom 12.07.2010 bis 16.07.2010 erstmalig die Segel im niederländischen Ijsselmeer und Wattenmeer. Nach viel zu frühem nächtlichem Aufbruch gegen 4.30 Uhr erreichten wir nach rund 500 km das historische Hafenstädtchen Harlingen. Skipper Chris, Jana und Hund Dyck erwarteten uns bereits an Bord der Excelsior und hießen uns gleich herzlich willkommen. Schnell wurden die Lebensmittel und Gepäck unter Deck verladen und dann gings auch schon los ins Segelabenteuer. Alle anfallenden Arbeiten an Bord wie Segel Setzen und Manövrieren erledigten wir dabei gemeinsam. Auch diejenigen, die noch nie gesegelt sind, konnten ohne weiteres mitfahren, da wir durch Kapitän und Skipper hervorragend eingewiesen wurden.
Nachmittags ankerten wir in kleinen idyllischen Hafenstädtchen, sonnten uns an Deck, badeten und sprangen von Bord. Mit 25 m Länge war unser Einmaster ein
geräumiges Schiff und bot viel Platz am Sonnendeck, im großen Gemeinschaftsraum, Küche und Kabinen. Für das leibliche Wohl sorgten mit tatkräftiger Unterstützung die Köche Patrick Giel und Daniela Kopp.
Höhepunkt der Reise war die kleine Nordseeinsel Terschelling mit ihren endlosen Sanddünen sowie das Trockenfallen mit dem Schiff auf einer Sandbank bei Ebbe im Wattenmeer. So konnten wir auf offenem Meer im recht flachen Wasser baden, später eine Wattwanderung machen und auf offener See übernachten.
Insgesamt war die Fahrt ein voller Erfolg und wird in den folgenden Jahren gerne wiederholt. Die Betreuer bedanken sich bei den Jugendlichen für die schöne Zeit an Bord. Wir hoffen, dass ihr im nächsten Jahr wieder dabei seid, wenn es heißt: die KJG Froschhausen setzt die Segel!!!
Eure Betreuer Janina und Alex