Startseite

Hilfsgruppenleiter 2012

Unsere Freizeit findet in der Zeit vom 30.06. bis 08.07.2012 im Ferienwerk St. Nikolaus in Rursee Nideggen statt.

Wie im letzten Jahr bieten wir wieder den Zusatz an, dass wir Hilfsgruppenleiter zur Unterstützung der Gruppenleiter mitnehmen werden. Jeder der zu alt für die Sommerfreizeit, aber noch zu jung ist um Gruppenleiter zu werden, kann mit fahren. Aber auch hier ist die Anzahl begrenzt.
Der Infoabend findet am 18.01.2012 um 19 Uhr im MKH (Maximilian-Kolbe Haus, Anne-Frank-Str. 2) statt.

Die Anmeldungen nehmt ihr bitte an unserem Infoabend mit, das wir sehen, wer Interesse hat und auch das eure Eltern mit einverstanden sind.

 

Anmeldung: SF_2012_Anmeldung_Hilfsgruppenleiter.pdf

Die KJG Froschhausen setzt wieder die Segel!

Von 01.08.  05.08.2011 startet die KJG Froschhausen erneut ins Abenteuer!

Anmeldeschluss ist der 17. Juli 2011.

Die Anmeldungen bitte ausschließlich in den Briefkasten von Alexander Krist, Mozartweg 1 in Froschhausen einwerfen. Alle anderweitig abgegebenen Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden! Da die maximale Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung. Der Informationsabend zur diesjährigen Jugendfreizeit wird noch bekannt gegeben.

Wir - das Segelfreizeitteam - freuen uns schon!!!


Bei Fragen kannst du uns gerne anrufen:

Alexander Krist Tel.: 0163-2850304
Janina Kemmerer Tel.: 0177-7421586

Anmeldung als Download: >>hier<<

KJG Segelfreizeit

Im Ijselmeer/Wattenmeer
14 Jugendliche hissten in der 2. Sommerferienwoche vom 12.07.2010 bis 16.07.2010 erstmalig die Segel im niederländischen Ijsselmeer und Wattenmeer. Nach viel zu frühem nächtlichem Aufbruch gegen 4.30 Uhr erreichten wir nach rund 500 km das historische Hafenstädtchen Harlingen. Skipper Chris, Jana und Hund Dyck erwarteten uns bereits an Bord der Excelsior und hießen uns gleich herzlich willkommen. Schnell wurden die Lebensmittel und Gepäck unter Deck verladen und dann gings auch schon los ins Segelabenteuer. Alle anfallenden Arbeiten an Bord wie Segel Setzen und Manövrieren erledigten wir dabei gemeinsam. Auch diejenigen, die noch nie gesegelt sind, konnten ohne weiteres mitfahren, da wir durch Kapitän und Skipper hervorragend eingewiesen wurden.
Nachmittags ankerten wir in kleinen idyllischen Hafenstädtchen, sonnten uns an Deck, badeten und sprangen von Bord. Mit 25 m Länge war unser Einmaster ein
geräumiges Schiff und bot viel Platz am Sonnendeck, im großen Gemeinschaftsraum, Küche und Kabinen. Für das leibliche Wohl sorgten mit tatkräftiger Unterstützung die Köche Patrick Giel und Daniela Kopp.
Höhepunkt der Reise war die kleine Nordseeinsel Terschelling mit ihren endlosen Sanddünen sowie das Trockenfallen mit dem Schiff auf einer Sandbank bei Ebbe im Wattenmeer. So konnten wir auf offenem Meer im recht flachen Wasser baden, später eine Wattwanderung machen und auf offener See übernachten.
Insgesamt war die Fahrt ein voller Erfolg und wird in den folgenden Jahren gerne wiederholt. Die Betreuer bedanken sich bei den Jugendlichen für die schöne Zeit an Bord. Wir hoffen, dass ihr im nächsten Jahr wieder dabei seid, wenn es heißt: die KJG Froschhausen setzt die Segel!!!
Eure Betreuer Janina und Alex

Sommerfreizeit 2011

Keine Lust auf Zeltlager?!  Wir fahren in die Hausfreizeit!

Auch in diesem Jahr veranstaltet die KJG Froschhausen wieder eine Kinderfreizeit. Die Freizeit findet im Zeitraum vom 25.06.-03.07.2011 im Jugendgästehaus Eifelblick in Welschbillig statt. Mitfahren kann jeder, der bei Freizeitbeginn zur Erstkommunion gegangen bzw. im dritten Schuljahr und bei Anmeldung noch keine 14 Jahre ist. Konfession und Wohnort spielen dabei absolut keine Rolle!  Anmeldeschluss ist der 25.05.2011.

Bei Rückfragen kannst Du dich gerne telefonisch an Sebastian Kraft (06182/ 9490291) wenden.

 

Kinderfreizeit  (SF2011_Anmeldung_Kinder.pdf)


KJG setzt die Segel *Ausgebucht*

Ausgebucht, bitte nicht mehr Anmelden!!


In der Zeit vom 12.07.2010 bis zum 16.07.2010 bieten wir erstmalig einen Segeltörn an.

Es geht mit der Excelsior auf das Niederländische Ijsselmeer und wir setzen dort selbst die Segeln.

Mitfahren kann hier jeder, der bei Anmeldung mind. 14 Jahre alt ist. Somit haben wir einen Anschluss für die Kinderfreizeit geschaffen und unsere Jugendfreizeit unstrukturiert.


Der Segeltörn steht unter der Leitung von Alexander Krist und dieser ist erreichbar über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: siehe Anmeldung

Da die Teilnehmerzahl stark begrenzt ist, empfiehlt es sich, schnell zu handeln!

Weitere Infos hier